Häufige Fragen zu Goldankauf

Goldankauf Fragen und Antworten

 

Der Verkauf von Gold kann eine berechtigte Anzahl von Fragen aufwerfen. Wem verkaufe ich meine Wertsachen und bekomme ich dafür auch einen fairen Gegenwert? Entstehen Kosten für die Analyse, auch wenn ich mein Gold am Ende nicht verkaufen möchte?

Im Folgenden finden Sie die Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, können sie sich jederzeit über unser Kontaktformular melden oder uns eine E-Mail senden an info@goldankauf-martin.de. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

1. Ablauf Goldankauf

Bei uns gibt es keine Mindestmenge. Wir kaufen auch kleinste Mengen von Edelmetallen an, z.B. auch einen Goldring oder einen Goldzahn.

Wir kaufen Gold, Silber, Zinn, Platin und Palladium in jedem Zustand und jeder Form an.

Beispiele:

  • Alter oder defekter Schmuck (Altgold, Bruchgold, Gold-und Silberschmuck), Armbänder, Ringe, Ketten etc.
  • Brillantschmuck, Antikschmuck, Schmuck mit Stein Besatz
  • Silber und Tafelsilber (u.a. Silberbesteck versilbert und massiv)
  • Goldmünzen aus allen Ländern (z.B. Krügerrand, Maple Leaf, Dukaten)
  • Goldmedaillen aller Art
  • Silbermünzen aus allen Ländern
  • Goldbarren aller Hersteller
  • Silberbarren aller Hersteller
  • Gold-, Silber- und Luxusuhren
  • Diamanten
  • Zinn, Zinnteller, Zinnbecher, Zinnkrüge etc.
  • Bernstein (Ketten Olivform, Broschen, Gegenstände)

Mit einer geeichten Waage, werden die Schmuckstücke getrennt nach Legierung (Karat) gewogen und der Preis anhand des aktuellen Börsenkurses ermittelt. Mehr dazu finden Sie hier

Ja, die Bewertung ist kostenlose und unverbindlich. Sollten Sie Ihre Schmuckstücke verkaufen wollen, können Sie diese direkt veräußern und das Geld in bar erhalten.

Das Angebot ist abhängig vom aktuellen Goldkurs, da dieser sich laufend verändert gilt das Angebot für den jeweiligen Tag

Ja, die Zahn- oder Keramikreste werden fachkundig entfernt, um den Goldanteil präzise ermitteln zu können.

Bei 14 Karat (585er) Gold handelt es sich um einen Feingoldgehalt von 58,5%. Bei 18 Karat (750er) Gold um einen Feingoldgehalt von 75%. Somit ist der Wert auch höher.

Wenn Ihre Wertsachen Diamanten enthalten, werden diese ab 0,25 ct (Karat) bei der Wertberechnung berücksichtigt. Andere Edel-oder Halbedelsteine werden ausgefasst und auf Wunsch wieder mitgegeben.

Unser Service ist für Sie kostenlos. Sie zahlen keine Gebühren, weder für die Edelmetallanalyse, noch für die Wertschätzung.

Sie können uns Gegenstände bringen, auch wenn Sie sich deren Goldechtheit nicht sicher sind. Wir ermitteln für Sie kostenlos, ob es sich tatsächlich um Gold handelt.

In der Regel zahlen wir den Kunden bar aus, auf Wunsch auch gerne per Überweisung.

Den aktuellen Goldpreis finden Sie unter Goldkurse

Das Gold wird recycelt und wieder in den Goldkreislauf eingebracht. Gold ist ein seltener Rohstoff mit begrenzten B. Jährlich werden durchschnittlich 11.000 Tonnen Gold gehandelt.

Davon stammen lediglich ca. 3500 Tonnen aus den Minen der Welt, fast zwei Drittel aber aus Recycling. Goldankauf Martin trägt zu diesem wertvollen Kreislauf bei.

2. Öffnungszeiten und Termine

Nein, Sie benötigen keinen Termin, Sie können uns gerne zu unseren Öffnungszeiten besuchen. Diese finden Sie unter Kontakt.

Mo. Di.  Fr.   10.00 – 13.00 Uhr

Mo. bis  Fr.   15.30 – 18.00 Uhr

Ja. Kontaktieren Sie uns bitte um einen Termin zu vereinbaren. Telefon 07142/3779970 oder nutzen Sie das Kontaktformular

Das hängt von der Menge der Schmuckstücke ab, meist dauert der komplette Ablauf von der Bewertung bis zur Auszahlung nicht länger als 10 Minuten.

3. Hausbesuche

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, uns in unserem Ankaufsbüro zu besuchen, bewerten und kaufen wir Ihr Gold im Rahmen eines Hausbesuchs an.